Begründet Glauben

Ein Netzwerk für Fragen und Antworten über den christlichen Glauben

Welche Weltanschauung passt zur Wissenschaft?

Die christliche Weltanschauung als Bedingung der modernen Naturwissenschaft

Soziologen (z.B. Rodney Stark, The Victory of Reason. How Christianity Led to Freedom, Capitalism, and Western Success, Random House, New York, 2006), Historiker (z.B. Peter Harrison) und WissenschaftlerInnen weisen immer wieder darauf hin, dass das Christentum eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Entstehung der modernen Naturwissenschaft war:

Nur der Glaube an einen rationalen Gesetzgeber in der Natur hat die frühen Wissenschaftler dazu gebracht, solche Gesetze in der Natur zu erwarten und zu suchen – und finden zu können.

Kommentare sind geschlossen

Theme von Anders Norén