Begründet Glauben

Ein Netzwerk für Fragen und Antworten über den christlichen Glauben

Welche Weltanschauung passt zur Wissenschaft?

Die Entstehung der Naturwissenschaft

Nur in Europa ist die Naturwissenschaft schließlich entstanden. „Echte Wissenschaft entstand nur einmal: in Europa. China, der Islam, Indien und das antike Griechenland und Rom hatten jeweils eine hochentwickelte Alchemie. Aber nur in Europa entwickelte sich die Alchemie zu Chemie. Gleichermaßen hatten viele Gesellschaften differenzierte Astrologien entwickelt, aber nur in Europa führte die Astrologie zur Astronomie. Warum? Wieder hat die Antwort etwas mit Gottesbildern zu tun.“ (Rodney Stark, The Victory of Reason. How Christianity Led to Freedom, Capitalism, and Western Success, Random House, New York, 2006, 14)

Die moderne Naturwissenschaft hat auf der Wissenschaft des Mittelalters aufgebaut und konnte dabei auf eine christliche Erfindung zurückgreifen: die Universität.

Kommentare sind geschlossen

Theme von Anders Norén