Begründet Glauben

Ein Netzwerk für Fragen und Antworten über den christlichen Glaube

Welche Grenzen hat die Wissenschaft?

Grenzen der Wissenschaft – „unwissenschaftliche“ Fragen

Kann die Wissenschaft alles klären? Viele Fragen sind berechtigt und sinnvoll, aber für die Naturwissenschaft nicht zu beantworten:

  • Verfolgt die Natur eine Absicht?
  • Was ist das Wesen und der Sinn?
  • Was ist die Grundlage für die Verständlichkeit und Verstehbarkeit des Universums durch Menschen?
  • Warum sollen wir glauben, dass Menschen zu irgendeiner Wahrheit darüber gelangen, wie die Natur wirklich ist?
  • Wie entstand das Universum? Warum gibt es etwas und nicht vielmehr nichts?„Der ganzen modernen Weltanschauung liegt die Täuschung zugrunde, daß die sogenannten Naturgesetze die Erklärungen der Naturerscheinungen seien.“ (Ludwig Wittgenstein, Tractatus logico-philosophicus 6.371.)
  • Welchen Wert und welches Ziel hat unsere Wissenschaft?
  • Was ist Bedeutung, was ist Information? Die Chemisch-Physikalische Analyse eines beschriebenen Blattes Papier kann nicht die Bedeutung und Information des Textes erschließen. Diese Grenze resultiert aus der semantischen Leere der Naturwissenschaften.

Die Naturwissenschaft ist prinzipiell nicht genug für unser Menschenleben.

Kommentare sind geschlossen

Theme von Anders Norén