Ein Netzwerk für Fragen und Antworten über den christlichen Glauben

Existiert Gott?, Warum zeigt sich Gott nicht mehr?

Wunder wecken nicht (immer) Liebe

Bild von 张 学欢 auf Unsplash.com, Detail

Gottes Ziel ist nicht, seine Existenz zu beweisen. Sein Ziel ist, unsere Liebe zu wecken.

Aber warum macht Gott dann nicht das Wunder?

Das würde Gott doch sehr helfen, oder? Wir denken vielleicht: Wenn ich ein Wunder sehe, dann werde ich glauben. Kann sein, muss aber nicht.

In den Evangelien sehen wir auch das Gegenteil. Menschen reagieren ganz unterschiedlich auf die Wunder von Jesus.

  • Wunder können überraschen. Aber wecken sie Liebe?

    Bild von 张 学欢 auf Unsplash.com

    Manche sehen Jesus Wunder vollbringen und vertrauen ihm deswegen.

  • Andere, besonders seine Schüler, sind manchmal einfach nur entsetzt.
  • Andere wollen noch mehr und größere Wunder sehen – kein Wunder würde ihnen reichen.
  • Wieder andere attackieren ihn als besessen (Lukasevangelium 11,15).
  • Oder sie wollen ihn umbringen. (Johannesevangelium 11,53 und 12,10)

Ein Wunder löst vieles aus, aber es macht ein hartes Herz nicht weich und weckt keine Liebe.

Ein Wunder kann man immer anders interpretieren. Was für den einen ein Wunder ist, ist für den anderen ein Zufall. Und nach einigen Jahren dann ist man sich nicht mehr sicher, was damals wirklich war.

Wunder können das Herz nicht erweichen. Sie können keine Liebe wecken, wenn ich nicht lieben will.