Ein Netzwerk für Fragen und Antworten über den christlichen Glauben

Kategorie: Spricht das Böse gegen den biblischen Gott?

Seite 1/1

Das intellektuelle Problem des Leidens – Spricht das Böse gegen den biblischen Gott?
Schon seit Jahrhunderten wird das intellektuelle Problem des Leidens diskutiert. Ein Beispiel dafür sind die Diskussionen von Hiob mit seinen Freunden (LINK). Die Existenz des Bösen dient als Argument für und gegen die Existenz Gottes. Strategien um diese Argumente zu entkräften sind:
Leid wird anders verstanden – es dient zu etwas Gutem, es ist gar nicht so schlimm, oder es führt in jedem Fall zu einem Besseren.
Allmacht wird anders verstanden. LINK
Die Güte Gottes wird anders verstanden. LINK