Ein Netzwerk für Fragen und Antworten über den christlichen Glauben

Old-fashioned? – Is faith in Jesus out of date in a (post)modern pluralistic world?

Datum: 11. September 2020

Uhrzeit: 19:30-21:00

Ort: Online

Vortrag

Altmodisch? – Ist der Glaube an Jesus in einer (post)modernen, pluralistischen Welt nicht mehr zeitgemäß? (In Englisch)

Mit Stefan Gustavsson. (In Englisch)

Können moderne Menschen immer noch glauben, dass Jesus Gott ist? Ist das nicht antiker Aberglaube? Der schwedische Theologe Stefan Gustavsson ist vom Gegenteil überzeugt: der Glaube an Jesus Christus hat nichts von seiner Relevanz eingebüßt und kann gut begründet werden. Aber gehen nicht die Ansichten der Christen über Sexualität von einem völlig falschen Menschenbild aus? Unser Referent wird mit uns einen differenzierten Blick auf die sexuelle Revolution und ihre Auswirkungen werfen, die in Schweden ihren Ausgangspunkt nahm, und uns zeigen, wie sich die Bibel das Aufblühen menschlicher Sexualität vorstellt. Aber sind die Texte des Neuen Testaments nicht frei erfunden worden? Gustavsson hat sich eingehend mit der historischen Zuverlässigkeit der Evangelien befasst.

Die Vorträge sind in englischer Sprache. Stefan Gustavsson ist ein erfahrener internationaler Referent und spricht ein gut verständliches Englisch. Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, egal ob Sie sich als Christ bezeichnen würden oder einfach an den Themen interessiert sind.

Stefan Gustavsson ist Direktor von Apologia, „Center för Kristet Apologetik“ (Zentrum für christliche Apologetik) in Stockholm und ehemaliger Generalsekretär der Schwedischen Evangelischen Allianz. Außerdem ist er Professor an der Gimlekollen School of Journalism and Communication in Kristiansand (Norwegen). Gustavsson ist Gründungsmitglied im Steering Committee des European Leadership Forum und gefragter Referent und Diskutant zu Fragen christlicher Apologetik. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. In Deutschland ist er bekannt durch sein Buch „Kein Grund zur Skepsis – acht Gründe für die Glaubwürdigkeit der Evangelien“.

https://zoom.us/j/98713351098

Aufgrund der Corona-Auflagen findet die Jahrestagung des Instituts für Glaube und Wissenschaft dieses Jahr als Online-Konferenz (in englischer Sprache, ohne deutsche Übersetzung) über die Software Zoom statt.