Ein Netzwerk für Fragen und Antworten über den christlichen Glauben

Termine

APAC – APOLOGETICS ACADEMY

Startdatum: 2. Oktober 2021 - Enddatum: 14. Mai 2022

Ort: Linz und Bad Goisern

Kurs

Ist die Bibel nicht einfach 2000 Jahre Fake News? Wo ist Gott, wenn man ihn braucht? Ist das Christentum nicht ein Mittel, um Frauen und LGBTQI+ Menschen zu unterdrücken? Was soll ich mit meinen Zweifeln tun?

Wenn du herausfinden möchtest, wie du mit diesen und vielen anderen brennenden Fragen an den christlichen Glauben besser umgehen kannst, bist du bei der APAC (Apologetics Academy) genau richtig.

Im Rahmen von Trainingstagen und Kleingruppentreffen erhältst du ein Framework, die Schönheit und Wahrheit des christlichen Glaubens mit Herz und Hirn zu erfassen und in deinem Leben und in unserer Kultur aufleuchten zu lassen.

Referenten: Theresa Haiser, Gernot Zeilinger, Christian Bensel

Trainingstage – Trainingswochenende:

  • Sa, 02.10.2021 | 9:00-19:00
  • Sa, 04.12.2021 | 9:00-19:00
  • Fr, 11.02.2022 | 16:00 bis Sa,12.02.2022 | 17:00
  • Sa, 14.05.2022 | 9:00-19:00

Inputs mit Panel-Diskussion und Q&A. Vertiefende Lektüre. Praktische Challenges.

Teile den 59-Sekunden-Teaser mit Gernot Zeilinger.

 

Veranstalter: Shine Austria (Campus für Christus) in Kooperation mit ÖSM, Theo-Tektiv und Begründet Glauben.

BEWERBUNG bis 18.9.  UNTER: www.shineaustria.at/apac

Themen:
  • Apologetics: Brainfood für den Glauben
  • Wozu brauche ich Gott überhaupt?
  • Schön, wahr, gut? Die Dimensionen des Glaubens
  • Alles relativ? Wie Jesus uns die Welt der Wahrheit eröffnet
  • “Nicht nachgewiesen”? Gottesbeweise im Faktencheck
  • Wer oder was sind wir? Menschen als Gottes zerbrochene Bilder
  • Sünde und das Kreuz
  • Warum kann nicht jeder so leben, wie er es für richtig hält? Moral & Toleranz
  • Wo ist Gott, wenn man ihn braucht?
  • Back to Life? Gründe für die Auferstehung
  • Science&Faith: Hat die Wissenschaft Gott begraben?
  • Rosarote Brille? Was Weltanschauungen bedeuten
  • Jesus, Buddha und Mohammed? Die Religionen und der Christus
  • Gründe zu Glauben und Zweifel
  • Exklusiv: Liebe, Jesus, Toleranz
  • Säkular, postmodern und skeptisch? Die Herausforderungen unserer Kultur
  • Offenbart sich Gott durch Filme? Was Christen von unserer Kultur lernen können
  • Bibel, Sex und Identität Sexualität - the bigger picture
  • Absolute Autorität? Ist es Wahnsinn, der Bibel zu vertrauen? I
  • Absolute Autorität? Ist es Wahnsinn, der Bibel zu vertrauen? II (Bibelfragen, Genozid, Widersprüche,…)
  • Ein guter Gott und leidende Menschen - ein Widerspruch?
  • Schöpfung und Evolution - Freunde, Feinde oder Frenemies?
  • A beautiful hope

Warum an Gott glauben?

Startdatum: 26. Juni 2021 - Enddatum: 27. Juni 2021

Ort: Kapfenberg

Öffentlicher Vortrag

Vorträge in Kapfenberg

Wo ist der Sinn?

Startdatum: 18. Juni 2021 - Enddatum: 20. Juni 2021

Diskussion | Gesprächsgruppe | Kurs

Vortragsreihe über Sinn und Erfüllung:
  • Erfüllung. Sehnsucht, Konsum, Materialismus
  • Leid. Wenn Tränen mein Leben erfüllen.
  • (Eventuell zusätzlich möglich: Wor(k)ship. Was hat meine Arbeit mit Anbetung zu tun?)
  • Sinn. Wozu bin ich da?
  • Liebe. Was verwandelt mein Herz?

Horn oder Wien (Meidling)

Lügen an der Macht? Woran wir uns in verwirrenden Zeiten orientieren

Datum: 6. Mai 2021

Uhrzeit: 19:30-20:30

Ort: Online

Öffentlicher Vortrag

Luegen-an-der-Macht-2021-05-06(16-9)klein

Die Dinge sind nicht, was sie zu sein scheinen – das ist das Lebensgefühl vieler Menschen. Wir leben in einer Atmosphäre zunehmender Unsicherheit, Verwirrung und gegenseitigen Misstrauens. Die Zuversicht zu öffentlichen Institutionen, wie Regierung, Medien und Justiz ist bei vielen Menschen erschüttert.

Wie leben Christen in solchen Zeiten? Kann man in Zeiten von Fake News an der Wahrheit festhalten? Was hilft, Irreführungen zu erkennen und gut mit ihnen umzugehen?

HERZLICHE EINLADUNG ZUM VORTRAG + Q&A mit Dr.phil. Christian Bensel.

Christian Bensel hat Linguistik und Philosophie studiert und ist Mitarbeiter der MFK Wels und bei Begründet Glauben (www.begruendetglauben.at).

 

Plattform und Zeit

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weltanschauungen und die Bibel

Datum: 17. April 2021

Ort: Bonn

Seminar

Was ist eine Weltanschauung? Was sagt die Bibel dazu? Welche Weltanschauungen gibt es?

Seminar mit Dr. Christian Bensel.

Gewappnet

Startdatum: 27. März 2021 - Enddatum: 1. April 2021

Ort: Schloss Klaus, Oberösterreich

Seminar

In Zeiten von Covid-19 gibt es ständig neue Prognosen und Zukunftsszenarien — und doch scheint alles unsicherer als jemals zuvor. Umso mehr sehnen wir uns nach Sicherheit und Klarheit.

Daher wollen wir uns anhand des 2. Petrus-Briefs ansehen, was wir in turbulenten Zeiten über uns, über Gott und sogar über die Zukunft wissen können.

Vorträge für denkende Glaubende und glaubende DenkerInnen zum 2.Petrusbrief auf dem Forum der ÖSM.

Wir wissen

  • wie wir sicher innerlich weiterwachsen
  • warum es wahr ist
  • dass Verführer kommen
  • wie es weitergeht

Lügen an der Macht? Woran Christen sich in verwirrenden Zeiten orientieren

Datum: 23. Februar 2021

Uhrzeit: 20:00

Ort: Online

Öffentlicher Vortrag

Die Dinge sind nicht, was sie zu sein scheinen – das ist das Lebensgefühl vieler Menschen. Wir leben in einer Atmosphäre zunehmender Unsicherheit, Verwirrung und gegenseitigen Misstrauens. Die Zuversicht zu öffentlichen Institutionen, wie Regierung, Medien und Justiz ist bei vielen Menschen erschüttert.

Wie leben Christen in solchen Zeiten? Wie halten wir in Zeiten von Fake News an der Wahrheit fest? Was hilft uns Verführungen zu erkennen und gut mit ihnen umzugehen?

Diesen und anderen Fragen wollen wir in einem Webinar mit Dr. Christian Bensel von Begründet Glauben nachgehen, zu dem wir euch herzlich einladen!

Plattform und Zeit

  • Datum: 23. Februar 2021
  • Uhrzeit: 20 Uhr
  • Plattform und Format: Webinar über Zoom oder YouTube (wird noch bekanntgegeben)

Eine Anmeldung zu diesem Webinar ist nicht erforderlich.

Leben und Lehren mit Mut und Zuversicht

Startdatum: 3. Januar 2021 - Enddatum: 5. Januar 2021

Ort: Schloss Klaus, Oberösterreich

Seminar

Pädagogentage Schloss Klaus
Mit dem Team der Initiative christlicher Pädagogen und Schloss Klaus
Sonntag 03. Jänner ab 18.30 Uhr bis Dienstag 05. Jänner 2021 um 13.30 Uhr.

Leben und Lehren mit Mut und Zuversicht

Für Eltern, Pädagogen und Interessierte; für Familien wird ein Kinder- und Jugendprogramm angeboten

Unsere drei Referenten greifen mit ihren ganz unterschiedlichen Kompetenzen die vielfältigen Herausforderungen unserer Berufe auf.
OSTR Beate und Hartmut Weber (Berufschullehrer und Initiatoren der Plattform LET www.LehrerErmutigungsTreffen.de) sprechen über folgende Themen: Gemeinschaft mit Gott und seine Stimme hören, persönliche Ermutigung erleben, mit IHM in seinen Werken wandeln und volle Netze einholen.
Dr. phil. Christian Bensel (Initiator und Referent der Plattform Begründet Glauben www.begruendetglauben.at) wird uns Weltbilder in uns und um uns herum vorstellen und mit uns gemeinsam Strategien aufbauen, wie wir mit diesen Weltbildern „in Christus“ unseren Mut und unsere Zuversicht im Schul- und Berufsalltag umsetzen können.

Fragen, Zweifel, Gespräche: Apologetik für lebendige Gemeinden

Datum: 24. Oktober 2020

Uhrzeit: 16:00

Ort: Spital am Pyhrn

Diskussion | Gesprächsgruppe

Eine Atmosphäre, in der wir gefahrlos Fragen stellen. Ein Glaube mit Herz und Hirn. Gelassene Sicherheit im Gespräch mit Andersdenkenden. Wie entsteht das in Deiner Gemeinde, egal ob ganz besonders oder ganz normal? In diesem Workshop reden wir gemeinsam über 5 Bibelstellen aus dem Alten und Neuen Testament. Wir überlegen 5 Schritte zur Barmherzigkeit mit unseren Zweifeln und Fragen. Wir überfliegen 5 zentrale Argumente.

(Workshop bei Meet+Change2020)

Gibt es Gott?

Datum: 14. Oktober 2020

Uhrzeit: 19:30

Ort: Wels

Diskussion | Öffentlicher Vortrag

Welche Gründe für Glauben an Gott gibt es?